Maja´s Bienen

 

     

 

Bienen – sie sammeln Nektar und Pollen in leuchtenden Blüten. Sie versorgen uns mit Honig und Wachs. Es gibt eine Königin, viele Arbeiterbienen, und die „Willis“ im Staat machen es sich gemütlich. Klar - so viel weiß jedes Kind.

Ich wollte mehr wissen.

 

So nahm ich 2014 an einer umfangreichen Anfängerschulung teil. Spannend, lehrreich und individuell für jeden Kursteilnehmer begleitete mich der Kurs durch das Jahr. Uns wurden theoretische Grundlagen zur Lebendweise der Bienen, ihrer Biologie sowie der Völkerführung vermittelt. Aber auch die praktische Arbeit am Volk, die Honig- und Wachsgewinnung und das Erkennen, Vermeiden und Bekämpfen von Krankheiten und Schädlingen war Lerninhalt. 

 

Angesteckt vom „Bienen-Virus“ organisierte ich sämtliche Notwendigkeiten, so dass bereits im Sommer die ersten Bienen einzogen.

 

Als Freizeitimkerin bin ich Mitglied im Imkerverein Lage (www.imkerverein-lage.de).

So kann ich mich auf Treffen mit Imkerkollegen austauschen und bleibe über Neuigkeiten auf dem aktuellsten Stand.

Auf Vorträgen und Lehrgängen bilde ich mich weiter, wie zum Beispiel über geeignete Bienenweidepflanzen im Garten und an Feld- und Wegrändern. Viele bienenfreundliche Blumen, Kräuter, Sträucher und Bäume bereichern mittlerweile unseren Hof und bieten im Jahresverlauf einen üppig gedeckten Tisch für Bienen, Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge.

 

Zum Dank darf ich leckeren Honig schleudern, gesammelt aus den Blüten der näheren Umgebung, manche der fleißigen Tierchen machen Abstecher in die Ausläufer des Teutoburger Waldes.

 

Fragen, Erfahrungsaustausch oder Honig (solange der Vorrat reicht) gibt’s bei Maja.

 

 

  •         im Netz maja@sielemann-augustdorf.de

  •         an der Haustür, Waldstraße 75,

  •         gerne nach telefonischer Absprache unter 5028